Blog-Archive

EÖDL ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

Der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie wurde als erster Legasthenieverband in der EU nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

Vor einigen Jahren hat der Vorstand des EÖDL die Entscheidung getroffen, ein Qualitätsmanagementsystem nach der internationalen Norm DIN ISO 9001:2008 einzuführen.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , ,

Staatsinstitut für Schulqualität Bayern vergibt “SEHR GUT” für Legasthenie und Dyskalkulie CD-ROM

Das Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung in München listet in einer Datenbank für Lernsoftware die CD-ROM “Legasthenie und Dyskalkulie”.
In allen Kategorien (technische Qualität, fachliche Qualität, didaktisch/pädagogische Qualität, pädagogische Gesamtbewertung) wurde die Bestnote 1 vergeben. (++ ausgezeichnet,

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , ,

Verleihung Austria Gütezeichen für den EÖDL

MusterbetriebDer Erste Österreichische Dachverband Legasthenie bemüht sich ständig um die Verbesserung der Qualität. 2005 wurde der EÖDL Mitglied bei der EFQM European Foundation for Quality Management, im Juni 2009 wurde nun dem EÖDL das Austria Gütezeichen für den Österreichischen Musterbetrieb verliehen.
Der EÖDL erhält mit der Auszeichnung durch das Gütezeichen ein Zertifikat als Bestätigung geprüfter hoher Qualität für seine Arbeit und Dienstleistungen.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , ,

Umfrage zur Ausbildung zum diplomierten Legasthenietrainer

Der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie bietet seit über 10 Jahren ein Fernstudium zum diplomierten Legasthenietrainer an.Umfrage Herbst 2008
Ein Schritt zur Verbesserung der Qualität des Fernstudiums ist mittels Feedback möglich. Wir befragten Teilnehmer und Absolventen aus 42 Ländern anonym mittels Internetfragebogen. Antworten konnten in 5 Abstufungen gegeben werden.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , ,

(Update) Qualität durch EFQM Zertifizierung (EFQM-Modell für Business Excellence)

Logo EFQM ZFU EÖDL
Der EÖDL führt zur weiteren Verbesserung der Qualität mit Hilfe der Universität Klagenfurt und Dr. Rainer Harms Consulting das EQFM Modell ein.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , ,

Das Fernstudium zum diplomierten Legasthenietrainer des EÖDL wurde in Hessen akkreditiert

Das Fernstudium zum diplomierten Legasthenietrainer des EÖDL ist zugelassen von der staatlichen deutschen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nummer 662901 und entspricht allen inhaltlichen und formellen Kriterien. Binnen acht Monaten erarbeitet man sich mit vier Modulen dieses Diplomzeugnis. Am 7.12.2005 erfolgte eine weitere Akkreditierung des Institutes für Qualitätsentwicklung (IQ) in Hessen.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , ,

Top