Kurzinformation zum Thema Legasthenie/Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) und Dyskalkulie/Rechenschwäche


In der vierten Auflage veröffentlicht der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie 2010 eine Kurzinformation – Quick Reference Map (QRM) – zu den Themen Legasthenie, LRS, Dyskalkulie und Rechenschwäche.
In der QRM werden in einer allgemeinen Erklärung die genetischen Ursachen aufgezeigt. Außerdem werden Fragen wie »Wie erkennt man Legasthenie/Dyskalkulie?«, »Wie erkennt man LRS/Rechenschwäche?« sowie »Was ist zu tun?« beantwortet. Die Förderung mittels der AFS-Methode wird im Detail erklärt. Die Kurzinformation schließt mit praktischen Ideen für den Unterricht und wichtigen Internetlinks ab.
Alle Inhalte und eine Bestellmöglichkeit für die Druckversion finden Sie unter: http://www.legasthenie-lrs-dyskalkulie.com

Share Button
Posted in Allgemein, Dyskalkulie, Dyslexia, Legasthenie
Tags: , , , ,