Kopfrechnen und Kartenspielen

Mathe4matic - das pädagogische KartenspielFür manche Kinder starten bald die verdienten Sommerferien – manche aber müssen auch in den Ferien lernen und aufholen. Gerade das Fach Mathematik ist für viele Schüler eine Belastung. Der Grund liegt oft am fehlenden Basiswissen. Die sogenannten Grundrechenarten sowie das dazugehörige Kopfrechnen sind seit der Erfindung der Taschenrechner aus der Mode gekommen.

Das neue Kartenspiel Mathe4matic verzichtet auf Damen und Könige und bietet mit 48 speziell konzipierten Zahlenkarten und 4 Jokern eine Vielzahl von Spielmöglichkeiten.

Die dreidimensionale Darstellung der Ziffer sowie auch als Menge auf einer Karte ist einzigartig und neu. In bekannter traditioneller Piatnik Spielkarten Qualität wird gemischt, gelacht und gerechnet. Diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainer haben für das Strandbad oder das Klassenzimmer tolle Anleitungen für verschiedene Rechenkartenspiele entwickelt. Teilnehmen kann jung und alt – Opa und Enkelin können um die Wette spielen (rechnen).

Der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie zeichnete das Spiel Mathe4matic.com mit dem Siegel besonders wertvoll für Kinder mit Dyskalkulie und/oder Rechenschwäche aus.

Der Sommer kann also beginnen, wenn Badehandtuch Sonnencreme und Mathe4matic.com Spielkarten eingepackt sind.

Weitere Infos finden Sie unter

http://www.mathe4matic.com

Share Button
Posted in ADD/ADHD, Allgemein, Dyskalkulie, Dyslexia, Legasthenie
Tags: , , , , ,