Easy Maths Set

Easy Maths Set

Der EÖDL stellte Anfang Juni gemeinsam mit dem Dyslexia Research Center das neue Easy Maths Set als Weltneuheit vor. Die ersten positiven Rückmeldungen von Lehrern und Eltern sind vielversprechend. Zusammenfassend kann man sagen, dass die Kinder großen Spaß am wirkungsvollen Easy Maths Set haben. Das Trainingsprogramm wurde unter Einbeziehung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt.

Das neue Easy Maths Set enthält zahlreiche Novitäten, welche bisher im klassischen Rechentraining nicht eingesetzt worden sind:

    Zwei “Zehnerwürfel“ (W 10): Diese Würfel mit 10 statt 6 Seiten eignen sich perfekt zum Einmaleins-Würfeln und Spielen.
    Mit vier weiteren Zehnerwürfeln kann man Zahlen bis 10000 würfeln und rechnen.
    250 färbige Plättchen und fünf Spielbretter lassen die Grenze zwischen dem Spielen und Rechnen verschwimmen.
    Ein neuartiger 50-seitiger Turmrechnenblock mit Rechentabellen und Malsätzchenliste vereinfacht das klassische Turmrechnen.
    Mehrere unterschiedliche Anleitungen stehen für Würfel- und Plättchenrechenübungen zur Verfügung.
    Das ganze Trainingsset ist in bewährter Weise nach der AFS-Methode (Aufmerksamkeit – Funktionen – Symptome) aufgebaut und enthält natürlich auch Aufmerksamkeits- und Funktionsübungen.
    Die Spielkarten des bewährten Spiels Mathe4matic und neue Spielanleitungen ergänzen dieses umfangreiche Mathematikset.

● Das Easy Maths Set ist im Onlineshop des Legasthenieverbandes erhältlich.

Der EÖDL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Eltern und Lehrern von betroffenen Kindern beratend zur Seite zu stehen und in der Öffentlichkeit aufklärend zu wirken, dass Legasthenie (Schreib-/Lesebereich) und Dyskalkulie (Rechenbereich) mit einer differenten Wahrnehmung, die genetischen Ursprungs ist, zusammenhängen.

Share Button
Posted in Allgemein, Dyskalkulie, Legasthenie
Tags: , , , , , ,