10 Gründe für eine diplomierte Legasthenietrainerin

  10 Gründe, warum man sich an eine diplomierte Legasthenietrainerin oder einen diplomierten Legasthenie des EÖDL wenden soll: Ein/e diplomierte/r Legasthenie- & Dyskalkulietrainer/in des EÖDL – hilft Betroffenen individuell und zielgerichtet, weil jede Legasthenie oder Dyskalkulie unterschiedliche Ausprägungen zeigt. – hilft auf pädagogisch-didaktischer Ebene. Es sollte immer der erste Schritt sein, einen Spezialisten, der pädagogisch-didaktisch arbeitet, zu konsultieren, wenn Schreib-, Lese- oder Rechenprobleme auftreten. – verfügt über das einzigartige pädagogische AFS-Testverfahren. Nach erfolgter pädagogischer Diagnostik kann sofort ein individueller Trainingsplan

Weiterlesen …

Share Button
Veröffentlicht unter Allgemein, Dyskalkulie, Legasthenie
Schlagworte: , , , , , , ,

Aus für MS Windows XP

Nach dem 8. April gibt es für Windows XP keine Unterstützung mehr von Microsoft. Vermutlich in wenigen Wochen werden Fehler des Betriebssystems ausgenutzt und diese Computersysteme sind angreifbar. Falls Sie noch nicht auf ein neueres Betriebssystem umgestellt haben, sind Sie in guter Gesellschaft. Sie gehören zu den 10% weltweit, die noch immer mit Windows XP arbeiten. Auch am 9. April wird Ihr alter Computer mit Windows XP noch funktionieren, nur wird es nicht mehr möglich sein, über Microsoft auf das

Weiterlesen …

Share Button
Veröffentlicht unter Allgemein
Schlagworte: , , ,

5 Mythen der Legasthenie

Immer wieder geistern Vorstellungen bezüglich Legasthenie durch die Köpfe von manchen Menschen, die sich bei näherer Betrachtung nur als bestenfalls Teilwahrheiten herausstellen. Es ist auf jeden Fall nicht ratsam, sich diesen Stereotypen anzuschließen, denn dann könnten tatsächlich im Umgang mit legasthenen Menschen schwere Fehler passieren. Tatsache ist, dass man legasthene Menschen nur dadurch identifizieren kann, dass mehrere der “typischen” Erkennungsmerkmale auf eine Person zutreffen. Lediglich eine Erscheinungsform herzunehmen und damit eine Legasthenie zu diagnostizieren, ist wohl zuwenig. Beispielsweise eine Buchstabenauslassung

Weiterlesen …

Share Button
Veröffentlicht unter Allgemein, Legasthenie
Schlagworte: , , , ,

22 Fortbildungen mit Zertifikat

Student/innen und Absolvent/innen des EÖDL Fernstudiums zum diplomierten Legasthenie- & Dyskalkulietrainer haben im Kundencenter die Möglichkeit derzeit 22 Fortbildungen rund um die Themen Legasthenie und Dyskalkulie mit Zertifikat abzuschließen. Jedes Jahr werden ca. vier neue Fortbildungen angeboten. Aktuell sind nun zwei neue Fortbildungen für 2014 zusätzlich verfügbar: Fortbildung 1022 „Die Vorteile von Computerspielen für das Legasthenietraining“ Fortbildung 1023 „Legasthenie und Tanz- Chance oder Irrtum?“ Die Fortbildungsskripten können im Kundencenter heruntergeladen werden (auch für Tablet und Smartphone) und sind dann selbstständig

Weiterlesen …

Share Button
Veröffentlicht unter Dyskalkulie, Legasthenie

Vortrag: Legasthenie, LRS und Dyskalkulie

Der EÖDL stellt einen kostenlosen Vortrag zum Thema “Legasthenie, LRS und Dyskalkulie” zur Verfügung. Der Vortrag richtet sich an Eltern, Lehrkräfte und alle, die an der Thematik interessiert sind. Sie erfahren, was die Ursachen für Legasthenie und Dyskalkulie sind wie diese sich von der erworbenen LRS und Rechenschwäche unterscheiden welche Anzeichen es im Vorschul- und im Schulalter gibt was die Gefahren einer Sekundärlegasthenie sind welche Feststellungsverfahren geeignet sind wie die AFS-Methode funktioniert dass Legasthenie und Dyskalkulie keine Krankheiten oder Behinderungen

Weiterlesen …

Share Button
Veröffentlicht unter Legasthenie
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Holen Sie sich 500 Euro Bildungsprämie in Deutschland!

Das Fernstudium zum Legasthenie- & Dyskalkulietrainer wird in ganz Deutschland mit Euro 500.- gefördert! Mit einem bundesweit flächendeckenden Angebot setzt das deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung neue Akzente in der beruflichen Weiterbildung. Mit der Bildungsprämie sollen berufstätige Frauen und Männer zu mehr Weiterbildung motiviert werden. Die Idee ist einfach: Sie wollen mit dem Fernstudium zum Legasthenie- & Dyskalkulietrainer etwas Neues für Ihren Beruf lernen. Sie bekommen 500 Euro der Studiengebühr vom Staat dazu. Geschenkt! Die Bedingungen sind einfach: Sie

Weiterlesen …

Share Button
Veröffentlicht unter Dyskalkulie, Dyslexia, Legasthenie
Schlagworte: , ,

BGH Entscheid: Diplomierte/r Legasthenie- & Dyskalkulietrainer/in EÖDL – Bundesgerichtshof schafft Rechtssicherheit für Berufsbezeichnungen in Deutschland

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat am 18. September 2013 entschieden und am 21. März 2014 das Urteil veröffentlicht. Die Berufsbezeichnungen: Diplomierte/r Legasthenietrainer/in (EÖDL) Diplomierte/r Dyskalkulietrainer/in (EÖDL) Diplomierte/r Legasthenie- & Dyskalkulietrainer/in (EÖDL) sind korrekt und eindeutig. Als höchste Rechtsinstanz in Deutschland hat der BGH (I ZR 65/12) nun auch für alle deutschen Absolvent/innen diese Berufsbezeichnungen des Ersten Österreichischen Dachverbandes Legasthenie, welche seit knapp 20 Jahren in 55 Ländern weltweit verwendet werden, als rechtsgültig anerkannt. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten

Weiterlesen …

Share Button
Veröffentlicht unter Allgemein, Dyslexia, Legasthenie
Schlagworte: ,

Filmtipp: Embracing Dyslexia

“Embracing dyslexia” (Wörtlich: Die Legasthenie umarmen) ist ein lehrreicher und ergreifender Dokumentarfilm über Legasthenie und ihre Folgen für betroffene Menschen. Der Film kombiniert Interviews von Eltern, legasthenen Erwachsenen, Lehrpersonen und Experten und zeigt, wie Legasthenie das Leben der betroffenen Menschen beeinflusst, sowohl im positiven als auch im negativen Sinne. Eltern erzählen über ihre Frustration und ihr Unverständnis darüber, warum ihre Kinder solche Probleme mit Lesen und Schreiben hatten und wie das Wort “Legasthenie” wie eine Erlösung war. Nun gab es endlich einen

Weiterlesen …

Share Button
Veröffentlicht unter Allgemein, Dyslexia, Legasthenie
Schlagworte: , , , , , ,

Bildungskarenz: Chance zur Ausbildung zum Legasthenie- und Dyskalkulietrainer

Die Fernstudien zum/zur diplomierten Legasthenie- und Dyskalkulietrainer/in des Ersten Österreichischen Dachverbandes Legasthenie (EÖDL) umfassen zusammen ein Ausmaß von 20 Wochenstunden und können in einem Zeitraum von 8 Monaten absolviert werden – es sind dadurch die Bedingungen für den Erhalt des Weiterbildungsgeldes im Rahmen des Bildungskarenz in Österreich erfüllt und die Fernstudien werden vom Arbeitsmarktservice (AMS) für eine Bildungskarenz anerkannt. Die Voraussetzungen zur Inanspruchnahme einer Bildungskarenz in Österreich wurden gelockert: Das ununterbrochene Arbeitsverhältnis beim selben Arbeitgeber muss nunmehr nur noch 6

Weiterlesen …

Share Button
Veröffentlicht unter Allgemein, Dyskalkulie, Legasthenie, Veranstaltungen
Schlagworte: , , , , ,

Legasthenie und Englisch

Nach dem Erfolg von “Legasthenietraining nach der AFS-Methode” und “Dyskalkulietraining nach der AFS-Methode” war es nur logisch, dass auch ein Buch für das Erlernen von Englisch nach der AFS-Methode erscheint. Seit kurzem ist es da: Legasthenie und Fremdsprache Englisch nach der AFS-Methode. Oft kommt die Frage: Wie soll man ein legasthenes Kind beim Erlernen einer Fremdsprache unterstützen? Dieses Buch bietet Antworten. Auch wenn das Buch auf Englisch als Fremdsprache konzentriert, so können die Tipps und Möglichkeiten auf andere Fremdsprachen übertragen

Weiterlesen …

Share Button
Veröffentlicht unter Legasthenie
Schlagworte: , , , , , , , , ,
  • EOEDL Tageszeitung
  • Dyskalkuliefernstudium
  • Vortrag Legasthenie LRS Dyskalkulie
  • Legastheniefernstudium
  • Leseschablone
  • BILDUNGSPRAEMIE
  • 10 Gründe warum man sich an eine diplomierte Legasthenie- oder Dyskalkulietrainerin/an einen diplomierten Legasthenie- oder Dyskalkulietrainer des EÖDL wenden soll


Die 20. EÖDL Fachtagung am 24. Mai 2014>
<li>Keine Ereignisse vorhanden</li>
</div>
		</div><div id=

Facebook

Twitter

YouTube